Aufgaben der Begleitgruppe

Flüchtlinge haben häufig Probleme mit bürokratischen Hindernissen und sprachlichen oder sachlichen Verständnisproblemen bei Anträgen auf deutschen Ämtern. Die Begleitgruppe hilft ihnen daher beim Ausfüllen von Formularen, Behördengängen und Arztbesuchen.

Begleitung und Unterstützung

  • bei Arztbesuchen
  • bei Behördengängen (z.B. zum Bezirksrathaus, zum Gesundheitsamt, zur Stuttgarter Ausländerbehörde)
  • beim Besuch einer Bank zur Eröffnung eines Bankkontos
  • bei der Wohnungssuche für Anschlussunterkünfte (z.B. zum Wohnungsamt, zu Wohnbaugenossenschaften)
  • bei der Anhörung im Asylverfahren